Treuhandschaft

Paragraph-Icon

Übernahme Ihrer Treuhandschaft in Graz

Kanzlei Unterasinger

Wir sorgen für einen reibungslosen und rechtlich einwandfreien Ablauf von Kauf- und Verkaufgeschäften. Mit unserem kompetenten Team wickeln wir Kaufverträge und Wohnungseigentumsverträge ab und übernehmen dabei auch gerne die Treuhandschaft. Auf Wunsch erstellen wir die Verträge für beide Seiten und schaffen einen fairen Rechtsrahmen und eine sichere Abwicklung des Geschäfts für beide Parteien.

Unsere Kanzlei als Ihr Treuhänder

Einen Treuhänder einzusetzen ist bei größeren Geschäften, die mit hohen Geldsummen einhergehen, für beide Seiten sinnvoll. Egal, ob Sie mit einer Privatperson ins Geschäft kommen oder es sich um einen Kredit Ihrer Bank handelt. Der Vorteil besteht darin, dass der Käufer bzw. das Kreditinstitut den Kaufbetrag nicht direkt an den Verkäufer, sondern an einen Rechtsanwalt überweist. Wir verwahren den Geldbetrag und zahlen diesen erst aus, wenn alle Bedingungen des Kaufvertrags erfüllt sind und das Geschäft zum Abschluss gebracht werden kann. Als eingetragener Treuhänder unterliegen wir der Treuhandrevision der Steiermärkischen Rechtsanwaltskammer.

Termin vereinbaren

Vorteile für Käufer und Verkäufer

Beide Vertragspartner profitieren von der Beauftragung eines Treuhänders. Wir übernehmen die Verantwortung für die korrekte Abwicklung der Verträge und beaufsichtigen den kompletten Geschäftsvorgang bis zur Einverleibung des Eigentums.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.